Mitarbeiter will hoch hinaus.

Der Berg ruft.

Hallo, ich bin Marc und aktuell verantworte ich u.a. den Vertrieb und die Beratung innerhalb der WIRDUZEN Family.

Aber das ist es nicht, was ich dir jetzt erzählen möchte. Heute geht es vielmehr darum, was mich antreibt, was mir die nötige Kraft gibt, Höchstleistung für meine Herzensangelegenheiten zu bringen.

WIRDUZEN und die Wünsche meiner Kunden, meiner Freunde, füllen, nach meiner Familie, einen großen Teil meines Herzens. Mit Stolz, mit einem unheimlich guten Gefühl. Denn ich habe das Glück, eine meiner Leidenschaften zum Beruf gemacht zu haben. Ich fühle mich berufen, dass zu tun, was ich tue, jeden Tag auf´s neue. Jeden Morgen aufzustehen, um Neues zu schaffen, den verdammten Kreuzzug zu führen, Klischees zu brechen, alte Traditionen nieder zu reißen um Kunden so zu beraten, als wäre es mein bester Freund, das treibt mich an. Für all die großartigen Herausforderungen, vor die ich täglich gestellt werde, brauche ich natürlich viel Kraft.

Doch, woher diese Kraft nehmen? 

 

Ich hole Luft dort, wo sie am besten, wo sie am saubersten ist.

Mindestens einmal im Jahr begebe ich mich auf die Spuren Reinhold Messners und besteige die Gipfel dieser Welt. Ja, ich möchte nicht nur beruflich hoch hinaus, sondern sprich wörtlich. In der Ruhe, fernab jeglicher Mobilfunknetze, stelle ich mich dem Nervenkitzel des schroffen Felsen und der äußerst körperlichen Anstrengung. Ich versuche meine körperlichen Grenzen zu überwinden, genauso, wie ich die Grenzen meiner Kunden durchbreche. Nicht mit aller Gewalt,nein – mit dem nötigen Respekt und Verständnis. Dem Verständnis der Naturgewalten gegenüber, ebenso wie dem Verständnis meines Kunden gegenüber.

Nach jedem geknackten Gipfel hast du Kraft für Neues.

Jeder Gipfel hat seine eigenen Seiten. Jeder Gipfel, jeder Berg hat seine eigene Geschichte. Genauso haben meine Kunden eine eigene Geschichte und ihre eigenen Seiten. Um so wichtiger ist es, sich auf die Sache zu konzentrieren. Wenn du am Berg nicht bei der Sache bist, kann ein unachtsamer Tritt den Tod bedeuten. Wenn du nicht völlig fokussiert dich auf diese eine Sache konzentrierst, ist der Ausgang ungewiss. Deswegen bin ich voll bei der Sache, Schritt für Schritt, Griff für Griff, wenn ich einen Gipfel knacken will. 

Jetzt Frage ich dich – warum gibt es da draußen Menschen, die in Ihrem Job mit Standard, mit Mittelmaß und Halbherzigkeit einen Auftrag bekommen? Heute kommt es nicht mehr auf die Größe der Agentur an, oder? Wünscht du dir nicht einen Partner an deiner Seite, der für deine Mission genauso brennt wie du das tust, statt es nur der Kohle wegen macht?

Was gibst du deinen Kunden, deinen Usern.
Mittelmaß? Glaube ich dir nicht! 

Oben angekommen, körperlich oft am Ende, sorgt ein Hormoncocktail aus purer Freude und Energie für das Gefühl des Siegens, für ein unschlagbares Glücksgefühl – dir wird warm ums Herz, selbst bei hohen Minustemperaturen. Das Glück, was in diesem Moment deinen Körper zum Beben bringt, das Gefühl, wieder etwas geschafft zu haben, sorgt für die nötige Kraft, den nächsten Gipfel anzugreifen, in den du dich am Horizont verliebt hast.

Was mich zu WIRDUZEN geführt hat? Die Einstellung zum Leben, die Einstellung und Philosophie zum Job. Hier stehen die Wünsche des Kunden im Fokus, angepasst auf die Stärke seiner Sicherheitsausrüstung, die er mitbringt. Oft gibt es kein Netz oder doppelten Boden – Fehltritte unerwünscht. Also, erst Denken, dann Handeln ist die Devise. Klar kann man dem Kunden ALLES verkaufen was Geld kostet – aber bringt uns das auf den Gipfel? Nein. Ein Wanderschuh von Decathlon tut es genauso wie der von Mammut – ich weiß es aus eigener Erfahrung.

 

Zusammen passt nur, was zusammengehört.

Es ist nicht das Geld, welches uns antreibt, die Gipfel zu erklimmen, um all die tollen Geschichten später unseren Kindern erzählen zu können. Es ist der Wille. Der Wille, all die spannenden Projekte zu realisieren, dabei Spaß zu haben, um gemeinsam Wertvolles zu schaffen. Das heißt, wir müssen schon genau hinschauen, mit wem wir zusammen einen Berg erklimmen wollen, und mit wem lieber nicht, weil wir uns nicht auf Ihn und seine Erfahrungen verlassen können. Deswegen habe ich mich entschieden, mit dem Freundeskreis rund um WIRDUZEN die nächsten Gipfel zu stürmen. Denn hier fühle ich mich zu Hause. Und ich finde, das haben Kunden auch verdient. Das hast DU, ja auch du hast das verdient. Nicht in jeder Familie fühlt man sich wohl, das ist gar nicht schlimm, du musst uns ja nicht gleich heiraten – Freunde können wir aber trotzdem sein.

Wenn du für dein Unternehmen, deine Vision, genauso brennst und uns mit deiner Mission anstecken kannst, dann könnten wir deine Freunde werden, die dich begleiten, die nächsten Gipfel zu bezwingen. Freunde, die dir die nötige Sicherheit bieten, die Erfahrung haben, ja, sogar Experten sind, um dich auf deiner Expedition zu unterstützen.

Bist du bereit? 

von Marc

Stories

Was Kunden, Partner und Freunde über WIRDUZEN sagen kannst du jetzt in unseren Kundengeschichten erleben. Noch besser, mach mit und schreib deine eigene Geschichten mit UNS.

Digitales Gin Tasting mit sendcloud & Siggi, dem Siegfried Gin – Mega

Großes Lob und ein fettes Dankeschön an sendcloud mit Lena und Alex für dieses unvergessliche Erlebnis

Enders Grill brennt AR – das Augmented Reality 3D Grillerlebnis mit WIRDUZEN

Wie in der ersten „Lovestory“ bereits erwähnt, haben wir in den letzten Wochen am zweiten Plot gearbeitet. ...bist du bereit?

Das One-Stop-Shop-Verfahren – Steuerreform zum 1.7.2021 – das sollten Online-Händler wissen

Wichtige Information für alle Online-Händler die B2C in EU-Länder versenden.

WHATSAPP